Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

Hier finden Sie unsere Events 2017

März Events 2017

27.02.-05. März 2017

Reitabzeichen

Reiten lernen in kleinen Schritten – das ist der Gedanke der Reitabzeichen. Reiter jeder Altersstufe können verschiedene Abzeichen ablegen, das Reitabzeichensystem stellt vorrangig eine Ausbildungsüberprüfung dar, unabhängig vom Turniersport- oder Wettkampfgedanken. Wir bieten jedem Reiter die Möglichkeit bei uns den Basispass und das Reitabzeichen ab RA5 zu absolvieren. Prüfungstag ist der 05.03.2017

Lehrgangsgebühr für externe Reiter: Basispass 120,00 € / Reitabzeichen 240,00 €

Lehrgangsgebühr für Einsteller der Anlage: Basispass 100,00 € / Reitabzeichen 200,00 €

Bitte meldet euch, per Mail, bis zum 18.02.2017 bei Martin Hammel an.

m.hammel@reitanlage-hubertushof.de

23.März 2017

Vielseitigkeitstraining

Am 23.03.2017 findet das diesjährige Geländetraining auf unserer Vielseitigkeitsstrecke mit Martin Hammel statt.

Der Kurs kostet für Einsteller der Anlage      10,00 €

und für externe Reiter                                        15,00 €

Bitte meldet euch, per E-Mail, bis zum 15.03.2017 bei Martin Hammel an.

m.hammel@reitanlage-hubertushof.de

24. - 26.März 2017

Turniervorbereitungskurs Dressur und Springen

Auch in diesem Jahr findet unser Turniervorbereitungskurs wieder statt. Dieses Jahr wird der Kurs über drei Tage gehen und zusätzlich zur externen Richterbewertung findet auch eine Videoanalyse statt. Zugelassen sind alle Reiter, die noch einen feinschliff vor der Turniersaison möchten.

Der Kurs kostete für Einsteller       120,00 €

und für externe Reiter                      150,00 €

Bitte meldet euch,per E-Mail, bis zum 05.Februar bei Martin Hammel an.

m.hammel@reitanlage-hubertushof.de

April 2017

31.03. - 02. April 2017

Regionalturnier mit Geländeprüfungen

Vom 31.03. – 02.April 2017 findet unser diesjähriges Hallenturnier statt. Für 2017 haben wir das Prüfungsangebot für unsere Nachwuchsreiter aus der Region erweitert, wir werden einen Springreiter- und einen Führzügelwettbewerb mit anbieten. Des weiteren wird es Jungpferdeprüfungen und zwei Hauptprüfungen auf L-Niveau geben.  Im Vielseitigkeitsbereich werden wir die Geländeprüfungen Kl. E und A als kombinierte Prüfung ausschreiben.