Die Ausbildung

Ausbildung von Pferd und Reiter Erfolg ist kein Zufall.

Unsere Philosophie der Ausbildung beruht auf der klassischen Reitweise. Altersgerecht und schonend schulen wir Pferd und Reiter. Vier Bereiter mit verschieden Schwerpunkten ermöglichen uns ein Ausbildungskonzept das sich über die Grundausbildung/ Anreiten junger Pferde bis hin zur Ausbildung in die schweren Klassen sowie Vielseitigkeit erstreckt. 

Wir ermöglichen ein individuell zusammengestelltes Ausbildungskonzept mit Beritt, Privatstunden und Gruppenreitstunden in Dressur und Springen. Darüber hinaus bieten wir die Ausbildung an der Doppellonge und in der klassischen Handarbeit an. Ein spezielles Angebot für das Anreiten junger Pferde, die eine befristete Zeit  bei uns aufgestellt werden, finden sie in unserer Preisliste.

Ausbildungsplattform Unser Angebot für Sie.

Kategorie 1: Pferdewirtschaftsmeister / LK 2 Dressur u. / o. Springen / Einreiten junger Pferde

Herr Martin Hammel ist Pferdewirtschaftsmeister und hat sich auf das Anreiten junger Pferde und deren Turniervorstellung spezialisiert. Er bildet Pferde und Reiter bis in die schweren Klassen in Springen und Dressur aus. Er selbst hat das kombinierte „Goldene Reitabzeichen“ 2014 verliehen bekommen. Auf Wunsch stellt Herr Hammel gerne ihr Pferd auf Turnieren vor und unterstützt sie mit ihrem Pferd als Trainer in Prüfungssituationen.

 

Kategorie 2: Bereiter LK 3 und LK 4 Dressur u. / o. Springen

Frau Maja-Lena Bosch-Arens ist Bereiter und hat sich auf die Dressurausbildung Pferden und Reitern bis zur schweren Klasse spezialisiert. Auf Wunsch stellt Frau Bosch gerne ihr Pferd auf Turnieren vor und unterstützt sie mit ihrem Pferd als Trainer in Prüfungssituationen.

Kategorie 3: Lehrling

Ellen-Sophie Meier ist in ihrem dritten Lehrjahr zum Pferdwirt Schwerpunkt klassische Reitausbildung. Sie erteilt Unterricht und bereitet Pferde bis zur Klasse L in Dressur und Springen. 

Berittkonzept

Wir ermöglichen ein flexibles Berittkonzept, dass monatlich angepasst werden kann. Bei Krankheit des Pferdes kann der Berittvertrag ausgesetzt werden ohne zusätzliche Kosten zu verursachen. Die Bereiter können vom Kunden frei gewählt werden. Durch die hohe Flexibilität und die stetige Kooperationsarbeit der Ausbilder untereinander ist es möglich die Bereiter abzuwechseln. Um einen gleichmäßigen und hohen Qualitätsstandard in der Ausbildung bieten zu können, sind die Kapazitäten für die einzelnen Bereiter begrenzt.

Für das Anreiten junger Pferde bieten wir die Möglichkeit von befristeten Einstallungs- und Berittzeiträumen. Wir empfehlen einen Zeitraum von drei Monaten für das Anreiten junger Pferde. Je nach Pferd und Vorbereitungsstand verändert sich der Zeitrahmen der Ausbildung. Das Anreiten erfolgt auf schonender und langsamer Vertrauensbasis damit der Kunde und sein Pferd glücklich und zufrieden in die Zukunft schauen können.

Gruppenreitstunden von Pferdewirtschaftsmeister, -anwärter, Bereiter, Lehrling

Mittwoch von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr Springen

Samstag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr Cavaletti

Die Uhrzeiten der jeweiligen Reitstunden können je nach Jahreszeit und/oder Auslastung abweichen.

Die Gruppenreitstunden werden mit Privatpferden abgehalten. Somit garantieren wir einen qualitätsvollen Reitunterricht.

In den Cavalettistunden können bis zu sechs Reiter pro Stunde von den Anfängen am Sprung, junge Pferde und alle Reiter denen es Spaß bereitet ihr Pferd mit Stangen zu gymnastizieren teilnehmen. Abwechslungsreiche Gestaltung der Cavalettistunden und die begrenzte Reiteranzahl bieten hier ebenfalls Qualität in den Gruppenstunden.

Unsere Springstunden sind für Reiter ausgelegt die Grundkenntnisse am Sprung besitzen. Bis hin zur Klasse S unterrichtet Herr Martin Hammel in den Springstunden Reiter und Pferd. Die Springstunden werden je nach Ausbildungsstand von Reiter und Pferd, mit bis zu acht Paaren pro Stunde, passend zusammengestellt. Auch am Sprung erleben sie qualitativ hochwertigen Unterricht.

Privatstunden von Pferdewirtschaftsmeister, -anwärter, Bereiter, Lehrling

Der Betrieb bietet allen Pferdebesitzern die Möglichkeit Unterricht in Form von Privatstunden zu buchen.

Die Privatstunden können einzeln und in Kombination mit einem Berittvertrag vereinbart werden.

In Absprache mit dem Ausbilder können Einheiten von Doppellonge und klassischer Handarbeit in die Ausbildung des Pferdes integriert werden.

Termine für Privatstunden können telefonisch oder persönlich mit dem Bereiter vereinbart werden.

Preisliste Beritt, gültig ab 16.02.2015

Kategorie 1: Pferdewirtschaftsmeister / LK 2 Dressur u. / o. Springen / Einreiten junger Pferde

Die Dauer einer Unterrichts- bzw. Beritteinheit beträgt 30 Minuten.

Eine Turniervorstellung des Pferdes ist ab 12 Einheiten pro Monat möglich. 

 monatliche 

Einheiten

  monatlich brutto    (inkl. 19% MwSt.)

1

35,00 €

2

70,00 €

3

105,00 €

4

140,00 €

5

175,00 €

6

210,00 €

7

224,00 €

8

256,00 €

9

288,00 €

10

320,00 €

11

330,00 €

12

348,00 €

13

364,00 €

14

378,00 €

15

390,00 €

16

400,00 €

17

408,00 €

18

414,00 €

19

418,00 €

20

420,00 €

21

420,00 €

22

440,00 €

23

460,00 €

24

480,00 €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Kategorie 2: Bereiter LK 3 und LK 4 Dressur u. / o. Dressur und Springen

Die Dauer einer Unterrichts- bzw. Beritteinheit beträgt 30 Minuten.

Eine Turniervorstellung des Pferdes ist ab 12 Einheiten pro Monat möglich. 

monatliche Einheiten

   monatlich brutto                              (inkl. 19% MwSt.)

1

30,00 €

2

60,00 €

3

90,00 €

4

120,00 €

5

150,00 €

6

180,00 €

7

196,00 €

8

224,00 €

9

252,00 €

10

270,00 €

11

286,00 €

12

300,00 €

13

312,00 €

14

322,00 €

15

330,00 €

16

352,00 €

17

357,00 €

18

360,00 €

19

380,00 €

20

400,00 €

21

410,00 €

22

418,00 €

23

426,00 €

24

432,00 €

Kategorie 3: Lehrling

Die Dauer einer Unterrichts- bzw. Beritteinheit beträgt 30 Minuten.

Eine Turniervorstellung des Pferdes ist ab 12 Einheiten pro Monat möglich. 

monatliche Einheiten

monatlich brutto                     (inkl. 19% MwSt.)

1

15,00 €

2

30,00 €

3

45,00 €

4

60,00 €

5

75,00 €

6

90,00 €

7

105,00 €

8

120,00 €

9

135,00 €

10

150,00 €

11

165,00 €

12

180,00 €

13

195,00 €

14

210,00 €

15

225,00 €

16

240,00 €

 

Preisliste Reitunterricht, gültig ab 16.02.2015

Privatstunden von Pferdewirtschaftsmeister / LK 2 Dressur u. / o. Springen 

 intern 30 – 45 Minuten / € 30,00 pro einer Einheit (inkl. 19% MwSt.)

 extern 30 – 45 Minuten / € 45,00 pro einer Einheit (inkl. 19% MwSt.)

 

Privatstunden von Pferdewirtschaftsmeisteranwärter / LK 3 Dressur u. / o. Springen 

 intern 30 – 45 Minuten / € 25,00 pro einer Einheit (inkl. 19% MwSt.)

 extern 30 – 45 Minuten / € 40,00 pro einer Einheit (inkl. 19% MwSt.)

 

Privatstunden von Bereiter  LK 4 / Lehrling

 intern 30 – 45 Minuten / € 20,00 pro einer Einheit (inkl. 19% MwSt.)

 extern 30 – 45 Minuten / € 35,00 pro einer Einheit (inkl. 19% MwSt.)

 

Gruppenreitstunden unabhängig vom Ausbilder

Springen intern / € 20,00 pro Einheit (inkl. 19% MwSt.)

Springen extern / € 30,00 pro Einheit (inkl. 19% MwSt.)

Cavaletti intern /   € 15,00 pro Einheit (inkl. 19% MwSt.)

Cavaletti extern /     € 25,00 pro Einheit (inkl. 19% MwSt.)